ERFOLGREICHE MITARBEITERGESPRÄCHE FÜHREN

Hier folgt eine kurze und knackige Übersicht für ein konstruktives Mitarbeitergespräch, das Motivation und ehrliches Feedback hervorbringt.

Das Gespräch dient hauptsächlich der Förderung des Mitarbeiters 

 

Wichtige Inhalte sind:

  • Potenziale des Mitarbeiters
  • Entwicklungsmöglichkeiten/-bedarf
  • Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Planung von Fördermaßnahmen
  • Zufriedenheit der Tätigkeiten, Team und Vorgesetzte

Ein Fördergespräch signalisiert die Wertschätzung, da neben den Möglichkeiten für die persönliche Entwicklung auch eine stärkere Bindung aufgebaut wird. Dieses sollte mind. 1x jährlich, idealerweise zu Jahresbeginn (Januar/Februar), durchgeführt werden. Auch für neue Mitarbeiter wichtig um herauszufinden, ob die Anforderungen den Erwartungen entsprechen oder Förderung/Unterstützung notwendig ist und ob der Mitarbeiter im neuen Unternehmen „angekommen“ ist.

Eventuelle Schwächen und Entwicklungsbedarf können ebenfalls Bestandteil des Gespräches sein. Das Gesprächsziel sollte beim Einstieg erklärt werden, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Im Vorfeld sollte der Mitarbeiter über den Termin und die Gesprächsteilnehmer rechtzeitig informiert werden. Nach Bedarf kann auch der Vorgesetzte das Gespräch begleiten. Im Gespräch sollten entsprechende Maßnahmen mit Zeitplanung festgehalten werden, damit diese anschließend sichergestellt und budgetiert werden können.


Ansprechpartner für Kunden, Kandidaten und Mitarbeiter

Daniela Lüscher

Area Manager

02 21 | 94 99 71 - 12

01 51 | 21 30 68 12

E-Mail Kontakt