Eine gute Unternehmenskultur in 5 Schritten bei der Bewerbung erkennen

Die Suche nach dem perfekten Job geht oft über das bloße Finden einer Stelle hinaus. Eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung, ob ein Unternehmen zu Ihnen passt, spielt die Unternehmenskultur.

 

Es geht darum, in einem Unternehmen zu arbeiten, das nicht nur Ihre fachlichen Fähigkeiten schätzt, sondern auch Ihre persönlichen Werte und Ihre berufliche Zufriedenheit fördert. Eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung, ob ein Unternehmen zu Ihnen passt, spielt die Unternehmenskultur. Doch wie können Sie diese Unternehmenskultur bereits beim Bewerbungsgespräch erkennen? Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können.

1. Informieren Sie sich im Voraus, bevor Sie überhaupt zum Bewerbungsgespräch gehen. Es ist wichtig, so viel wie möglich über das Unternehmen herauszufinden. Recherchieren Sie online, lesen Sie Bewertungen auf Websites wie Glassdoor oder Kununu und sprechen Sie mit aktuellen oder ehemaligen Mitarbeitern, wenn möglich. Dies kann Ihnen bereits im Vorfeld ein Gefühl dafür geben, wie die Unternehmenskultur ist.

2. Stellen Sie Fragen nach der Unternehmensvision und den Werten. Während des Bewerbungsgesprächs ist es völlig akzeptabel, Fragen zur Unternehmensvision und den Werten zu stellen. Eine gute Unternehmenskultur wird durch klare Werte und eine inspirierende Vision geprägt. Wenn die Interviewer diesen Fragen ausweichen oder keine klaren Antworten geben können, könnte dies auf eine unklare oder nicht ausgereifte Unternehmenskultur hinweisen.

3. Achten Sie auf die Atmosphäre. Fühlen sich die Mitarbeiter wohl? Gibt es ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld? Sind die Menschen, die Sie treffen, motiviert und engagiert? Die Atmosphäre im Unternehmen kann viel darüber sagen, wie es um die Unternehmenskultur bestellt ist.

4. Stellen Sie Fragen zur Teamarbeit und Zusammenarbeit. Fragen Sie die Interviewer nach den Teamstrukturen und wie die Zusammenarbeit im Unternehmen gefördert wird. Eine gute Unternehmenskultur legt großen Wert auf Teamarbeit, offene Kommunikation und die Schaffung einer positiven Arbeitsumgebung.

5. Achten Sie auf die Work-Life-Balance. Fragen Sie nach den Erwartungen an die Arbeitszeiten und die Work-Life-Balance. Eine gesunde Unternehmenskultur sorgt dafür, dass Mitarbeiter ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben haben können.

Fazit: Die Unternehmenskultur ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl Ihres zukünftigen Arbeitgebers. Es lohnt sich, beim Bewerbungsgespräch aufmerksam auf Hinweise zu achten, die auf eine positive oder negative Unternehmenskultur hinweisen können. Ihre berufliche Zufriedenheit und Ihr langfristiger Erfolg hängen oft stark von der Qualität der Unternehmenskultur ab.

 


Ansprechpartner für Kandidaten und Mitarbeiter

Jennifer Hubert

Junior Consultant

02 11 | 20 54 21 - 30

Email Kontakt